Shuffle RPG

*-*
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Misaki Takahashi

Nach unten 
AutorNachricht
Misaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Misaki Takahashi   Di Mai 11, 2010 10:16 am

::.::Charakter Daten::.::
Vorname: Misaki
Nachname: Takahashi
Alter: 17
Blutgruppe:A
Geburtstag: 14.5
Rasse: Mensch
Wohnort: Tokio
Geschlecht: Männlich


::.Persönliche Daten.::
Persönlichkeit:
•Sehr Höflich
•meist immer fröhlich
•Hilfsbereit
•Liebevoll
Mag:
•Mädchen
•Mädchen verlegen zu machen
•So ziemlich alles was mit Mädchen zu tun hat.
•Spaziergänge
•Heiße Quellen
•Dämonen und Götter
Hasst:
•Rassisten
•Viele Menschen die nichts als kämpfen im Kopf haben.
Ängste:
•Das ein großer Krieg auf der Erde statt findet zwischen Götter, Dämonen und Menschen.
Zukunftsträume:
•Sich mit einem Mädchen mit einem gut bezahlten Job niederlassen und einfach weiterleben.
Lieblingsessen:
•Dangos
•Sushi

::.::Familie::.::
Mutter: Arisu (japanisch für Alice)
Spoiler:
 
Vater: Akuma (Teufel)
Spoiler:
 
Bruder: Daisuke (große Hilfsbereitschaft)
Spoiler:
 
Schwester: Aiko (Kind der Liebe)
Spoiler:
 
Kinder: /
Ehemann/frau/
Andere: /

::.::Äußerliches::.::
Aussehen:
Größe: 1,82
Haarfarbe: Braun
Besonderheit: Hat ein Tattoo auf den Rücken das eine Mischung aus Engel und Teufel zeigt.
Spoiler:
 

::.::Biographie::.::

Story:
Die Geschichte des Charakters begann damit das vor langer zeit sich 2 Mächtige Personen gegenüberstanden. Es waren eine Göttin und ein Dämon, sie Kämpften erst gegeneinander und konnten sich so gar nicht leiden doch als sie nichtmehr konnten da sie gleich stark waren lagen sie erschöpft nebeneinander und gaben es auf sich gegenseitig zu bekämpfen. Nun kam von der Göttin der Vorschlag das sie Frieden halten sollten da das Kämpfen ja sowieso sinnlos war. Der Dämon war einverstanden und so unterhielten sich die beiden eine längere zeit. Sie sagten wie es in ihrer Welt war, wie sie waren und ob sie Familie hatten. Mit der Zeit hatten die beiden soviele Informationen übereinander das sie die zuerst abneigende gefühle nun zu Liebe ungewandelt wurde. Die beiden Verliebten sich ineinander und lagen Hand in Hand im Gras. Natürlich verliebten sie sich erst über ein paar Tage ineinander. Sie kuschelten auf der beliebten Menschen Welt im Gras herum und genossen das Leben. Niemand hatte etwas dagegen das die beiden zusammen waren denn es war doch eigentlich gut das sich Dämon und Götter gut verstanden. Und so Heirateten sie zusammen und gründeten eine Familie. Schon nach einigerzeit erhielten sie die gute nachricht, dass sie eine Tochter bekommen würden worüber sie sich natürlich wirklich sehr Freuten. Doch als sie dann nach dem Arzt besuch nach Hause gingen, sahen sie dort ein kleines Baby das in einem Korb mitten im Weg Lag. Eine Frau hatte es gerade abgestellt und ist kaltblütig einfach wieder weggelaufen. Sie sah sogar noch einmal zurück zum Baby doch es sah nicht so aus als würde diese um dieses Trauern. Das paar entschloss sich dann schließlich, das Kind mitzunehmen und es aufzuziehen, auch wenn es nicht ihr eigen war. Mit der Zeit war dann auch ihre eigene Tochter da doch sie behandelten beide gleich. Sie verliebten sich in ihre beiden Kinder und wollten noch ein drittes Kind haben. So bekamen sie dann schließlich nach ein paar Jahren wieder ein kleines Kind, es war diesesmal ein Junge. Sie suchten den 3 passende Namen aus und die beiden Ältesten verstanden sich natürlich prächtig mit stolzen 6 Jahren. Sie hielten immer zusammen und passten auf ihren kleinen Bruder auf. Die Kinder hatten sich in ihrer bisherigen zeit nicht einmal gestritten oder soetwas, nur verteidigt. Als sie dann in die Schule kamen lernten sie zusammen immer fleißig und sie waren wirklich ein Dream Team. Misaki jedoch hatte leider keine Magischen Kräfte so wie seine Schwester. Also wollte seine Schwester ihm einen gefallen machen. Sie Forschten in einem Magischen Buch nach so das Aiko die Hälfte ihrer Kräfte auf ihren bruder übertragen konnte. Das machte sie auch und durch die Mischung der Kräfte von Dämon und Gott entstand ein zufälliges Tattoo auf Misakis rücken, es war eine Mischung aus Engel und Teufel. Sie fanden es aber eigentlich ganz schick und so konnten sie sich gegenseitig immer am besten Verteidigen. Als Misaki dann schließlich 9 Jahre alt wurde, bekam er von seinen Eltern gesagt das er von Ihnen gefunden wurde und er wohl nur ausgesetzt war und von ihnen Adoptiert wurde. Doch er zeigte eine andere Reaktion als erwartet. Er sah sie nur lächelnd an und umarmte sie, denn diese beiden waren seine Eltern, egal ob sie nun wirklich blutsverwandt sind oder nicht. Sie waren diejenigen die ihn liebten und ihn aufzogen. Sie hatten sovieles für ihn getan und auch seine geschwister waren Perfekt. Sie waren die glücklichste Familie die es gab, sie hielten immer zusammen und so ging Misaki dann mit 17 Jahren auf die Schule in Tokio. Seine Schwester ging noch auf eine Mädchenschule und sein kleiner Bruder war noch nicht so weit auf die gleiche Schule zu gehen wie Misaki. Er hatte seine Eigene Wohnung und hielt diese auch immer recht Ordentlich.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloud
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 25

Charakter Eigenschaften
Alter: 17
Vergeben an:: /
Nebencharakter::

BeitragThema: Re: Misaki Takahashi   Di Mai 11, 2010 10:27 am

~Angenommen~ Happy posting

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaijin.ka.ohost.de/
 
Misaki Takahashi
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Misaki Aikawa

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shuffle RPG :: Anmeldungen :: Charakter Anmeldung :: Angenommene Charakter-
Gehe zu: